Das Minikinderhaus besucht den Garchinger Kartoffelpfad

2021-06-25 12:20

An einem sonnigen Dienstag im Juni machte sich die Kindergartengruppe des Minikinderhauses auf den Weg durch Garching zum Kartoffelpfad.

Unsere Kinder und Erzieherinnen waren mit einem Bollerwagen und Proviant ausgerüstet, um sich vor Ort stärken zu können. Nach der Brotzeit begrüßte uns Frau Kastenmüller. Sie zeigte uns praktisch und theoretisch, anhand der vorhandenen Stehtafeln, den Weg der Kartoffel von der Aussaat bis zur Ernte. Die ausgegrabene Kartoffelpflanze haben wir im Kindergarten eingepflanzt und hoffen, dass diese eine reiche Ernte bringt.

Gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit sowie Regionalität sind uns im Minikinderhaus wichtige Anliegen. Für die Möglichkeit vor Ort zu sehen, wo "die Kartoffel" herkommt und wo wir diese im Herbst im eigenen Wohnort beim Bauern kaufen können, möchte sich das Team des Minikinderhauses bei Familie Kastenmüller bedanken. Die Kinder freuen sich schon sehr auf einen erneuten Besuch auf dem Hof im Herbst. Dann erfahren wir, wie groß die Erntemaschine ist und wie gut uns die diesjährige Ernte schmeckt.

 20210615_092143 2

20210615_105353 2

20210615_100612 2



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten