Garchinger Integrationsbeirat: "Rassismus und Nationalismus – kommt mir nicht in die Tüte!"

2021-03-24 12:03

Darauf machen die 19 Integrationsbeiräte der Stadt Garching mit einer Aktion in der Woche vom 21. bis 28. März aufmerksam. Sie alle wünschen sich ein Miteinander ohne Diskriminierung und setzen sich für eine plurale und vielfältige Gesellschaft ein, in der jede*r die gleichen Chancen bekommt und dies nicht von der Herkunft abhängt. Für die Aktion sind Papiertüten und Stofftaschen bedruckt worden, die in der Buchhandlung Sirius, beim Baumarkt Pradler, im Schreibwarenladen Ria Weiß und im Bioladen verwendet werden. Zudem werden A2 Plakate werden an den Litfaßsäulen aufgehängt. Anlass ist der 21. März, der Internationale Tag gegen Rassismus. Die Aktion wurde vom Dachverband AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten und Integrationsbeiräte Bayerns) vorbereitet.  

 Woche gegen Rassismus

Die Integrationbeiräte mit den Tüten und Plakaten vor dem Rathaus in Garching: Claudio Cumani, Zohreh Taher, Kathleen O'Shea, Esra Elvan Tirink, von links nach rechts.  



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten