Impfbustour im Landkreis erfolgreich gestartet

2021-11-17 12:15

Booster-Impfung bereits nach fünf Monaten möglich


Am Montag ist die Impfbustour durch den Landkreis in der Gemeinde Neuried erfolgreich gestartet. Es herrschte enormer Andrang. Auch am Dienstag in Planegg war die Nachfrage ungebrochen.


In Neuried haben 277 Personen eine Impfung erhalten.
In Planegg holten sich 206 Personen ihren Piks gegen Corona.


„Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinden, durch deren gute Kommunikation und Kooperation der Impfbuseinsatz realisiert werden kann. Durch die tatkräftige Unterstützung vor Ort waren beispielsweise in Neuried der Umzug in die Mehrzweckhalle und die Bewältigung der hohen Nachfrage möglich. Auch den Mitarbeitenden des Malteser Hilfsdienstes gilt mein außerordentlicher Dank, die wie immer mit Engagement, Spontanität und Einfallsreichtum die momentan sehr hektischen Impftage meistern“, so Landrat Christoph Göbel.


Hohe Nachfrage: Angebot wird erweitert
Aufgrund der bisher hohen Nachfrage wird das Angebot mobiler Impftermine vor Ort in den Gemeinden ab kommender Woche noch erweitert, sodass entweder mehr Kapazitäten an den bisher geplanten Impftagen oder noch zusätzliche Termine eingerichtet werden. Zusätzliche Termine werden laufend auf der Landkreis-Homepage im Sonderaktionskalender bekannt gegeben unter www.landkreis-muenchen.de/jetztimpfen.

Personal zur Mitarbeit im Impfzentrum Haar gesucht
Aufgrund der Kapazitätserhöhung besteht wieder vermehrt Bedarf an Personal im Impfzentrum, in den mobilen Teams und im Testzentrum. Gesucht werden vorrangig medizinisches Fachpersonal und Verwaltungskräfte ohne medizinische Vorkenntnisse. Interessierte werden aufgefordert, sich unter folgender E-Mail-Adresse zu melden:
Schneller zur Auffrischungsimpfung


Ab sofort ist es möglich, bereits nach fünf Monaten eine Auffrischungsimpfung zu erhalten:

  • Die Booster-Impfung erfolgt regulär nach sechs Monaten, dies entspricht den Herstellerangaben und der Empfehlung der STIKO.
  • Im Rahmen der ärztlichen Therapiefreiheit kann die Impfung auch schon nach fünf Monaten erfolgen.
  • Auffrischungsimpfungen werden allen Personen ab 18 Jahren angeboten, die nach Ablauf von fünf Monaten eine Auffrischungsimpfung wünschen.


neuere Nachrichten
ältere Nachrichten