Landkreis München organisiert Impfangebote für Schüler und Studenten

2021-07-26 16:13

Gut geschützt ins neue Schul- und Studienjahr


Landkreis München organisiert Impfangebote für Schüler und Studenten

Die Sommerferien stehen vor der Tür, viele Familien nutzen die freie Zeit um in den Urlaub zu fahren. Damit zum Schulbeginn alle impfwilligen Schülerinnen und Schüler immunisiert sind, bieten die Impfzentren zum Ferienbeginn spezielle Familien-Impftage an.
Nach dem Motto „Gut geschützt ins neue Schuljahr“ sind alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren herzlich eingeladen am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. Juli, mit ihren Familien und Geschwistern in die Impfzentren des Landkreises München zu kommen und sich ihren „Piks“ gegen Covid-19 abzuholen – und das ohne Vorabregistrierung oder Termin.
Noch in der letzten Schulwoche sollen so alle impfwilligen jungen Leute die Möglichkeit bekommen, mit der ersten Impfung in die Sommerferien zu starten. Während der Familien-Impftage am Donnerstag und Freitag erhalten alle Kinder und Jugendlichen nach erfolgter Impfung als Überraschung noch ein Eis.


Die STIKO hat bisher keine allgemeine Empfehlung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen von 12-17 Jahren ausgesprochen, da es zur Sicherheit der Impfung bei Kindern bislang noch zu wenig Daten und Erfahrungen gibt. Nach Ansicht der STIKO kann 12- bis 17-Jährigen aber auf Wunsch der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten und nach ärztlicher Aufklärung eine COVID-19-Impfung angeboten werden.


Zweitimpfung am Ferienende oder früher
Für einen vollständigen Impfschutz, auch gegen die aktuell herrschenden Varianten, sind zwei Teilimpfungen im Abstand von drei bis sechs Wochen notwendig. Pünktlich zum Ende der Ferien erfolgt die Zweitimpfung. Wer möchte und es sich zeitlich einrichten kann, erhält diese schon früher und geht dann gut geschützt in den Herbst.
Selbstverständlich bieten die Impfzentren jederzeit eine unverbindliche Beratung an. Auch das Landratsamt München hat eine Impfberatung eingerichtet. Des Weiteren wird es zahlreiche Sonderaktionen im gesamten Landkreis München geben, bei denen man sich sowohl beraten als auch direkt impfen lassen kann. Alle Termine gibt es unter www.landkreis-muenchen.de/jetztimpfen.
Impfungen auch für Studierende


Auch Studierende können sich aktuell impfen lassen. Am Campus Garching der TUM gibt es seit heute und noch bis Mittwoch ein Impfangebot des Impfzentrums Unterschleißheim für alle Studierenden und Angestellten. Nach dem Motto „Sicherer Start in das Wintersemester“ steht vom 26. bis 28.07.2021 ein mobiles Impfteam jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr am Campus bereit. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten