Schnelles Internet für Garching: 225 Adressen können jetzt gleichzeitig Fernsehen, Surfen und Telefonieren

2020-10-06 10:14

Um den Glasfaserausbau und damit das schnelle Internet in Garching voranzutreiben, wurden seit dem Jahr 2017 225 von der Stadt Garching definierte förderfähige Adressen, die bisher mit Geschwindigkeiten von unter 30 Mbit/s versorgt waren, von der Telekom und im Auftrag der Stadt Garching bis zur Grundstücksgrenze an das Glasfasernetz angebunden.

Am 28. Oktober ist nun die offizielle Übergabe der Anschlüsse.


Anschluss ins Haus legen lassen

Grundstücks- und Hauseigentümer haben die Möglichkeit der direkten Anbindung ihres Grundstückes bzw. Gebäudes an das schnelle Netz. Um die Immobilie an die zukunftsweisende Infrastruktur anzubinden, ist es möglich, den Hausanschluss aktuell zum Preis von 799 € bei der Deutschen Telekom zu beauftragen.



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten