Weitere Impftermine für Kinder und Erwachsene

2021-08-24 13:56

Impfangebote bei Open-Air und am Hotel


Die Impf-Sonderaktionen im Landkreis München sind erfolgreich. Auch in den nächsten Wochen stehen deshalb mobile Teams aller Impfzentren an den unterschiedlichsten Orten bereit, um Impfwilligen ein niederschwelliges Angebot zu unterbreiten.


Das Victor’s Residenz-Hotel in Unterschleißheim bietet am Dienstag, 24. August, von 11 bis 18 Uhr „Coffee und Impfen to go“. Am Samstag, 28. August, wird von 12:30 bis 20 Uhr ein Impfbus beim 1. Kloster 2.0-Open Air am Flugplatz Schleißheim in Oberschleißheim im Einsatz sein. Sechs Livebands werden bei diesem Event „Corona von der Bühne rocken“ und das Impfangebot rundet das Motto der Veranstaltung ab. Bereits am heutigen Montag und morgigen Dienstag können sich Impfwillige auch wieder eine Drive-In-Impfung an der Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen abholen.


„Wir haben gute Erfahrungen mit unseren Impfbussen und mobilen Teams gemacht und ziehen eine positive Bilanz aus den bisherigen Aktionen. Egal ob bei Sportveranstaltungen, Wochenmärkten oder anderen Freizeitstätten, es zeigt sich, dass sich durch diese unkomplizierten Impfberatungen und Impfangebote noch einige Bürgerinnen und Bürger erreichen lassen“, so Dr. Stephanie Leushacke, Stellvertretende Ärztliche Leitung des Sachgebiets Corona-Impfmanagement.
Alle Sonderaktionen finden Interessierte im Impfkalender unter: www.landkreis-muenchen.de/jetztimpfen.

STIKO empfiehlt Corona-Impfung für alle Kinder ab 12 Jahren
Die STIKO empfiehlt seit dem 18. August 2021 die Impfung gegen COVID-19 für alle 12- bis 17-Jährigen. Die Immunisierung kann mit einem der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (Comirnaty ® von BioNTech/Pfizer und Spikevax ® von Moderna) erfolgen. Verabreicht werden sollen jeweils zwei Dosen Comirnaty ® oder Spikevax ® im Abstand von 3 bis 6 bzw. 4 bis 6 Wochen.


Im Landkreis München waren Impfungen für Kinder ab 12 Jahren auf besonderen Wunsch der Eltern und bei spezieller Aufklärung bereits seit Juli möglich. Auf die klare Empfehlung der STIKO haben noch viele Eltern gewartet.
Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können weiterhin ohne Termin oder vorherige Anmeldung in allen Impfzentren des Landkreises geimpft werden. Zusätzliche Impfmöglichkeiten bestehen bei den zahlreichen Sonderaktionen im Landkreis.


Für die Impfung von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren ist die Anwesenheit mindestens eines Elternteils/Sorgeberechtigten zwingend erforderlich. Jugendliche ab 16 Jahren können bereits selber entscheiden und einwilligen. Auch eine Impfberatung ist an allen Impfstellen jederzeit möglich.

 



neuere Nachrichten
ältere Nachrichten