Energiesparförderprogramm der Stadt Garching

Energiesparförderprogramm der Stadt Garching

Bereits seit dem Jahr 1995 unterstützt die Stadt Garching unsere Bürgerinnen und Bürger mit einem eigenen Energiesparförderprogramm. Nachdem dieses Förderprogramm zwischenzeitlich stillgelegt worden war, wurde es im Zuge des Garchinger Klimaschutzkonzepts mit einem deutlich erweiterten Förderspektrum zu neuem Leben erweckt.

Mit diesem Förderprogramm werden Gebäudeeigentümer unterstützt, die in effiziente und regenerative Heizungstechniken, energieeinsparende Gebäudesanierungsmaßnahmen und auch in zukunftsweisende Maßnahmen zur Energiespeichertechnik investieren möchten.

Auch eine „Vor-Ort-Energieberatung“ wird von der Stadt Garching im Rahmen dieses Förderprogramms großzügig bezuschusst.

Die Maßnahmen, die bezuschusst werden können Sie den beiliegenden Richtlinien entnehmen. 

 

Bevor Sie sich jedoch für ein derartiges Projekt entscheiden, empfehlen wir Ihnen, auch unser kostenfreies Angebot der „Energieberatung der Stadt Garching“ zu nutzen. Dort können Ihnen unsere Energieberater in Form einer Initialberatung fachkompetente Maßnahmenvorschläge geben.

Der Garchinger Stadtrat hat das aktualisierte Energiesparförderprogramm der Stadt Garching für das Jahr 2020 am 4.3.2020 beschlossen.

 

Den Antrag und die "Richtlinien für das Förderprogramm Energieeinsparung der Stadt Garching b. München" können nachfolgend herunterladen werden:

 

 

Im monatlich erscheinenden Garchinger STADTSPIEGEL hat die Stadt Garching auch wichtige Artikel und Informationen zum Thema „Energiesparförderung durch die  anderen Fragen, die im Rahmen der Energieberatung immer wieder gestellt werden, veröffentlicht (in Klammern das Erscheinungsjahr):

2015.02 Förderung Gebäudesanierungsmaßnahmen

2016.03 Förderung - Thermographie-Elektromobilität

2017.02 Energiesparförderprogramme für Haushalte - Teil 1

2017.03 Energiesparförderprogramme für Haushalte Teil 2

2017.05 KfW-Förderung - Energieeffizient sanieren