zurück

Garchinger STADTRADEL-Sieg 2020 ist 5.000 € wert – Heuer wird ab 27. Juni geradelt!

Home

Garchinger STADTRADEL-Sieg 2020 ist 5.000 € wert – Heuer wird ab 27. Juni geradelt!

Der bundesweite Wettbewerb STADTRADELN hat ausschließlich Positives zu bieten: Klimaschutz fördern, Verbesserung der Radinfrastruktur, Gutes tun für Körper und Geist.

Am Montag, den 14. Juni hat sich der Garchinger Sieg – mit 144.010 geradelten Kilometern – unter denjenigen Landkreiskommunen, die vergangenes Jahr gemeinsam mit dem Landkreis geradelt sind, erfreulicherweise zudem finanziell niedergeschlagen: Landrat Christoph Göbel übergab Garchings Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann und dem städtischen Fahrradbeauftragten Rudi Naisar passenderweise im Vorfeld des Ausschusses für Mobilität und Infrastruktur im Garchinger Bürgerhaus die Siegprämie über 5.000 €. Diese werden selbstverständlich im Kontext des Radverkehrs verwendet. „Mein Dank gilt allen, die uns an die Spitze geradelt haben“, so Gruchmann erfreut über den Gewinn. „Wir möchten dieses Jahr auch noch mehr unsere Schülerinnen und Schüler einbinden, die täglich viele viele Kilometer radeln. Wir haben einen Titel zu verteidigen!“

STADTRADEL_Sieger Garching_Übergabe

v.l.: Rudi Naisar, Dr. Dietmar Gruchmann, Christoph Göbel

Am 27. Juni startet das diesjährige STADTRADELN in Garching. Alle können mitmachen und sich bereits jetzt hier anmelden: www.stadtradeln.de/garching

Übrigens: Am 16. Juli wird es auch wieder die Staffelfahrt mit den NordAllianz Bürgermeistern geben; auch hierzu sind alle herzlich eingeladen! Treffpunkt für die Garchinger Radlerinnen und Radler ist 15:00 Uhr am Garchinger Rathaus. Um Anmeldung unter wird gebeten.